Funkbelastung durch Mobiltelefone

© eyezoom1001 - fotolia.com

Verbannen Sie das Handy aus dem Schlafzimmer
Das Handy sollte nicht neben dem Bett liegen, da der Mensch während des Schlafs empfindlicher auf Störquellen reagiert als während des Tages. Möchten Sie das Handy als Wecker oder für andere Funktionen nutzen, wählen Sie den Flug-Modus (Unterbrechung der Funkverbindung).
Halten Sie das Handy erst an Ihr Ohr, wenn die Verbindung aufgebaut ist
Halten Sie das Handy erst ans Ohr wenn die Verbindung aufgebaut ist, da während des Verbindungsaufbau die Funknbelastung steigt.
Benutzen Sie so oft wie möglich eine Freisprecheinrichtung
Benutzen Sie das Handy nur für kurze Telefonate, bei längeren Gesprächen empfiehlt sich eine Freisprecheinrichtung.
Telefonieren Sie so wenig wie möglich in geschlossenen Räumen
Telefonieren Sie wenn möglich draußen, in geschlossenen Räumen steigt die Funkbelastung. Im Auto empfiehlt sich neben der obligatorischen Freisprecheinrichtung eine Außenantenne um die Funkbelastung innerhalb der Fahrgastzelle zu reduzieren.
Hände weg vom Handy, nutzen Sie Ihre Finger
Halten Sie das Handy mit der ganzen Hand umschlossen sinkt die die Verbindungsqualität und die Sendeleistung des Handy steigt. Versuchen Sie Ihr Handy mit zwei oder drei Finger zu halten.
SMSen statt telefonieren
Schicken Sie wenn möglich eine SMS anstatt zu telefonieren. Auch dies senkt die persönliche Funkbelastung durch das Handy.

Hier der Link zur Studie der WHO: http://www.who.int/mediacentre/factsheets/fs193/en/index.html

Hier ein Beitrag der Süddeutschen Zeitung zur Studie: http://www.sueddeutsche.de/wissen/studie-der-weltgesundheitsorganisation-verdaechtige-handy-strahlung-1.1103987

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s