Gesundheitsrisiko sozialer Jetlag

Christian Weber schreibt in der Süddeutschen Zeitung über den sozialen Jetlag, der nichts mit Zeitzonen zu tun hat, sondern das Leben gegen die eigenen, inneren Uhren beschreibt. Wenn der Arbeitsrhythmus oder das Freizeitverhalten der inneren Uhr zuwiderläuft, zeigen sich Symptome des sozialen Jetlags. Bis zu 80 Prozent der Menschen in der westlichen Welt sollen betroffen sein – mit Folgen für ihre Gesundheit. Hier geht es zu dem Artikel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s