„Die Gefährdung durch Mobilfunk ist bewiesen“ – Der Naturarzt interviewt Dr. Wolf Bergmann

eyezoom1001 – fotolia.com

Die Umweltbelastung durch  Mobilfunk hat in den letzten Jahren dramatisch zugenommen. Das Handy begleitet uns nicht nur durch den Tag, bei vielen Menschen liegt es in der Nacht am Bett. Mittlerweile gibt es unzählige Schlaf-Apps (Programme) für Smartphones die einen positive Auswirkungen auf das Ein- und Durchschlafen versprechen. Das diese, bei eingeschaltetem Handy, kontraproduktiv sind, interessiert die Hersteller wenig, denn allein der Gewinn zählt, auch wenn er auf Kosten der Gesundheit geht.

„Die Schädigungen, die von radioaktiver Strahlung ausgehen, sind identisch mit den Auswirkungen von elektromagnetischen Wellen. Die Schädigungen sind so ähnlich, dass man sie nur schwer unterscheiden kann.“ (Prof. Heyo Eckel, ehem. Bundesärztekammer).

Wer vor Gesundheitsgefahren durch Mobilfunk warnt, wird nicht selten als versponnener Ewiggestriger dargestellt. Diese Gefahren seien doch „wissenschaftlich gar nicht erwiesen“ und die Gesundheitsprobleme entsprechend sensibler Personen eher eingebildet. Der Naturarzt sprach darüber mit Dr. med. Wolf Bergmann, Allgemeinarzt
mit homöopathischem Schwerpunkt. Dr. Bergmann war 2002 Mitinitiator des vielbeachteten Freiburger Appells zu den Auswirkungen
von Elektrosmog. Hier geht es zu dem Interview.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s