Empfehlung vom Schlafmediziner: Powernap für den Samichlaus

Schlafmedizin-Blog

h

In diesen Tagen hast Du viel zu tun. Abends bis in die Nacht hinein, besuchst Du alle Kinder. Tagsüber bereitest Du die „Samichlaus-Säckli“ vor. Wann also schläfst Du? Als Schlafmediziner rate ich Dir, auf Deinen Schlaf Acht zu geben. Um abends fit zu sein, könntest Du tagsüber einen Samichlaus-Powernap, also ein Nickerchen von ca. 20 Minuten, einlegen. Denn unser Gedächtnis, lieber Samichlaus, funktioniert einfach besser, wenn wir gut und genügend schlafen. Du musst ja bekanntlich an so vieles denken: Über alle Kinder sollst Du Bescheid wissen, darfst niemanden vergessen oder verwechseln, musst Dich auf jedes kleine Menschlein einlassen, ihm Ratschläge für das kommende Jahr erteilen und noch ein Säcklein überreichen. Du hast es streng. Und wer es streng hat, braucht gegügend Schlaf. Hier noch ein letzter Tipp: Nicht zuviel Weihnachtspunsch trinken. Zuviel Alkohol ist nicht Schlaf förderlich.

Arme Chlaus, wie häsch’s du sträng!
gäll, dä Weg isch grüüsli lang,
zu de Chinde, zu de…

Ursprünglichen Post anzeigen 18 weitere Wörter

Advertisements

Ein Gedanke zu “Empfehlung vom Schlafmediziner: Powernap für den Samichlaus

  1. Genau… das finden die Nikoäusinnen auch….seit Winterbeginn ausprobier: ein maximal halbstündiges Erfrischungsschläfchen wirkt Wunder! Noch ein kleiner Tipp: ein Leberwickel (feuchter Waschlappen und eine Wärmflasche auf den unteren rechten Rippenbogen) erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass anschließend klare Gedanken und kraftvolles Tun den Rest des Tages Freude verbreiten.

    die schrieb aus dem Gartenhäuschen
    die Kräuterfee

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s