Stuttgart eröffnet Bibliothek für Schlaflose

„Wenn ich einschlafen will, muss ich immer erst eine ganze Menagerie an Stimmen zum Kuschen bringen. Man glaubt gar nicht, was für einen Lärm die in meinem Zimmer machen.“ Karl Kraus

23397_569698546377028_1962216137_n

© Stadtbibliothek Stuttgart

Eine feine Idee für schlaflose Menschen erreicht uns aus dem Schwabenland. Am 14.01.2013 eröffnete die Stadtbibliothek Stuttgart ihre Bibliothek für Schlaflose. „Wir wollen nachts einen Ort bieten, an dem unsere Besucher Anregung, Zerstreuung und Entspannung finden“ sagte Christine Brunner, stellvertretende Direktorin in ihrer Eröffnungsrede. Seit 440 Tagen sei die Stadtbibliothek am Mailänder Platz geöffnet, täglich von neun Uhr morgens bis neun Uhr abends. „Diese zwölf Stunden reichen uns nicht mehr aus“.

Die Bibliothek für Schlaflose ist ein intelligenter Medienschrank im Windfang des Osteingangs, aus dem rund um die Uhr ein wechselndes Medienangebot ausgeliehen werden kann, auch sonntags, auch um Mitternacht oder um 4 Uhr morgens! In 37 leuchtend blauen Fächern stehen 400 Werke zur Auswahl. Morgends werden die Fächer von Mitarbeitern wieder aufgefüllt.

Besonders gemütlich ist der Ort (noch) nicht, es gibt keine Sitzmöglichkeiten, denn gelesen wird daheim, im Häusle und die Menagerie der Stimmen wird verstummen!

Hier geht es zu Fotos der Eröffnungsfeier.

Advertisements

2 Gedanken zu “Stuttgart eröffnet Bibliothek für Schlaflose

  1. Das ist ziemlich aufregend — für Schlaflosigkeit wäre also schon gesorgt, gäbe es so etwas hier in dern Nähe. Vermutlich würde ich das in einer lauen Sommernacht ausprobieren. Schön mit dem Rad hingondeln und dann mit Rückenwind zurück.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s