Schlaf Kindlein schlaf –

0240000u.180

© Carus Verlag

ZEIT ONLINE hat in Zusammenarbeit mit SWR2 und dem Carus Verlag die 52-teilige Serie „Wiegenlieder“ veröffentlicht.

In der letzten Stunde vor dem Schlafengehen sollten Kinder langsam zur Ruhe kommen und sich auf den Nachtschlaf einstimmen. Durch immer gleiche Abläufe entsteht bei Kindern das Gefühl von Regelmäßigkeit und Erwartbarkeit. Zu diesen immer gleichen Abläufen am Abend gehört auch das Einschlafritual. Bringen Sie Ihrem Baby nach der abendlichen Einstimmung aufs Schlafen immer mit dem gleichen „Zeremoniell“ ins Bett: Singen Sie ihm zum Beispiel nach dem Hinlegen noch ein Gute-Nacht-Lied. Wenn Ihr Baby ruhig und entspannt ist, verabschieden Sie sich von ihm und gehen aus dem Zimmer. Diese wiederkehrenden Abläufe geben dem Kind das Gefühl, dass alles seine Ordnung hat und es sich sicher und geborgen fühlen kann.

Seit Jahrhunderten sind Wiegenlieder eine Zu-Bett-geh-Zeremonie. In den Schlaf singen, ist ein probates Mittel, Kinder auf den Schlaf einzustimmen. Da die klassischen Schlaflieder immer mehr in Vergessenheit geraten, stellt Ihnen ZEIT ONLINE 52 Schlaflieder vor, sowohl den Text wie auch eine gesungene Version. Die Wiegenlieder sind als Buch, als CD und in einem Klavierband im Carus Verlag erschienen.

Hier geht es zur ZEIT ONLINE Serie, hier gelangen Sie zu den Seiten des Carus Verlags und hier zu den Podcasts des SWR2.

Wenn Sie mehr über das Einschlafen von Kindern erfahren möchten gelangen Sie hier zu unserem Beitrag Mein Kind schläft nicht – Ratgeber für Eltern

Advertisements

4 Gedanken zu “Schlaf Kindlein schlaf –

  1. wir hatten auch Zubettgehrituale, die wir alle drei sehr geliebt haben, dazu gehörte auch singen und vorlesen … danach sind sie immer ganz ruhig eingeschlafen-
    hab ein feines WE, lieber Georg
    liebe Grüße vom Schneeberg Ulli

    Gefällt mir

  2. Danke für den Tipp. Die Nacht kann sehr lang werden, wenn Kindlein sehr wach und nur Lalilu und „Schlaf Kindlein“ im Angebot sind… wie kürzlich Weihnachten passiert. Nun scheint der kreativen Singebewegung nächtens keine Grenze mehr gesetzt – ich bin gespannt!
    Christine

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s