Wenn der Hahn kräht …

Rooster_(in_the_style_of_Hondecoeter)

Der stolze Hahn, Melchior d’Hondecoeter (1636–1695), © hampel-auctions.com

Wie reagieren eigentlich Lebewesen ohne Uhr auf die Zeitumstellung? Woher weiß der Hahn, der krähend den Beginn des Tages verkündet, ob es Sommer- oder Winterzeit ist? Tsuyoshi Shimmura und Takashi Yoshimura von der Nagoya University in Japan sind der Frage mit Hilfe von vier Hähnen auf den Grund gegangen.

Das morgenliche Frühkonzert wird nicht durch Licht (Sonnenaufgang) ausgelöst, sondern durch eine innere, biologische Uhr gesteuert. Die Forscher setzten die Tiere unterschiedlichen Lichtbedingungen aus, das Ergebnis war immer das gleiche. Die Tiere krähten regelmäßig zwei Stunden vor Sonnenaufgang.

Vielleicht sollten wir uns an den Tieren ein Beispiel nehmen und uns nicht von den Zeitumstellungen stressen oder plagen lassen, schließlich werden wir Menschen ebenfalls von inneren Uhren gesteuert.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in die Sommerzeit.

Advertisements

2 Gedanken zu “Wenn der Hahn kräht …

  1. Lieber Georg,
    ein tolles Gemälde – cock as cock can be 😉
    Ganz liebe Grüße vom kleinen Dorf am großen Meer
    Klausbernd 🙂 und seine munteren Buchfeen Siri & Selma 🙂 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s