Frau fährt 300 Kilometer im Schlaf Auto …

350px-John_Everett_Millais,_The_Somnambulist

John Everett Millais – Die Schlafwandlerin

Wellington (AFP) Eine schlafwandelnde Frau ist in Neuseeland hunderte Kilometer mit dem Auto gefahren. Auf dem Weg habe sie mit ihrem Handy auch Textnachrichten verschickt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Ein besorgter Freund habe um Mitternacht die Polizei verständigt und gesagt, die Frau habe Schlaftabletten genommen und sei danach mit dem Auto aufgebrochen. Er habe gesagt, sie führe gern zum Strand und sei schon einmal vor zehn Monaten schlafwandelnd gefahren.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Gedanken zu “Frau fährt 300 Kilometer im Schlaf Auto …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s