Ein Dorf in Kasachstan fällt in den Tiefschlaf

villagers-in-kazakhstan-are-falling-asleep-en-masse-for-no-apparent-reason-539-body-image-1418683423

Foto: ​Tinou​ Bao | ​Flickr | ​CC BY 2.0

Die Einwohner von Kalachi, einem Dorf in der Region Aqmola in Kasachstan werden seit zwei Jahren von einer mysteriösen Schlafkrankheit heimgesucht. Die Bewohner fallen ohne Vorwarnung in einen tagelangen Schlaf. Wenn sie aufwachen, können sie sich an nichts erinnern. Theorien gibt es viele: von Uran im Trinkwasser bis hin zu mutiertem Gras. Lesen Sie mehr darüber bei vice.com …

Und hier gelangen Sie zu einer (englischsprachingen) Dokumetation über „Sleepy Hollow“ wie rt.com das Dorf nennt.

Advertisements

3 Gedanken zu “Ein Dorf in Kasachstan fällt in den Tiefschlaf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s