Hugo Gerhard Simberg

Hugo_Simberg_-_Tonttukuningas_nukkuu_(1896)

Hugo Simberg – Schlafender Kobold (Tonttukuningas nukkuu), 1896

Heute möchten wir Ihnen einen Neuzugang in unserer Galerie „Im Bett mit der Kunst“ vorstellen.

Hugo Gerhard Simberg (1873-1917) war ein finnischer Maler und Grafiker, dessen Werk dem Symbolismus zugeordnet wird. Seine Bilder galten zu Lebzeiten als unzeitgemäß und fremdartig. Simberg malte vorrangig Bilder des Todes, des Leidens und dämonischer Gestalten – immer mit einem humoristischen oder ironischen Aspekt – wie sie in der finnischen Folklore stark präsent sind.

Hier gelangen Sie zu den Bildern Simbergs auf wikiart.org 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s