Prokrustes Bett

Theseus und Prokrustes. Detail einer Schale. British Museum

Das Bett gilt als Ort der Erholung und Entspannung. Anderseits ist es auch ein Ort der Gewalttaten. Mord, Vergewaltigung und wie unsere heute Geschichte zeigt, der Verstümmelung. Dazu begeben wir uns in das 1. Jahrhundert v. Ch. als der altgriechische Geschichtsschreiber Diodor folgendes berichtete:

Damastes war ein Riese aus der griechischen Mythologie, ein attischer Räuber, der in der Umgegend von Eleusis lebte. Er betrieb eine Herberge, zu der gelegentlich Fremde kamen, um zu übernachten. Von der Reise müde, legten sich die Wanderer schlafen. Damastes sah es als das Beste an, wenn alle gleich sind. Wenn sie zu groß für das Bett waren, hackte er ihnen die Füße bzw. überschüssigen Gliedmaßen ab, waren sie zu klein, hämmerte und reckte er ihnen die Glieder auseinander. Daher stammt der Name Prokrustes (griechisch für Ausstrecker). Am Ende waren alle verstümmelt. Das störte Prokrustes wenig, schließlich war sein Bett das Maß der Dinge. Der Unhold wurde von Theseus auf seiner Wanderung nach Athen als letzter der Bösewichte am Kephisos erschlagen.

Heute ist „Prokrustesbett“ oder „Bett des Prokrustes“ ein Synonym für ein Schema, wohinein etwas gezwungen wird, das dort eigentlich nicht hineinpasst. Da Athene dem Bösewicht zürnte und Prokrustes ihr zu Antwort gab: so seien alle gleich, wird seine Geschichte auch als eine Parabel auf den Genderismus verstanden. Abweichend davon wird unter dem Prokrustesbett  auch eine nicht oder nur gewaltsam lösbare Zwangslage verstanden, so jedes ungerechtfertigte Abkürzen oder Ausdehnen wie überhaupt jede peinliche Lage, in welche jemand gezwungen wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s